Ellusionist Killer Bees

CHF9.90

Der Versand wird an der Kasse berechnet.

Nicht vorrätig

Ellusionist Killer Bees

Die Killerbienen sind eine mutierte Kreuzung aus den schüchternen europäischen Honigbienen und ihren afrikanischen Vettern.
Wie alle Superheldengeschichten wurden die Killerbienen von verrückten Wissenschaftlern in Brasilien eingeführt, um die schwindende Bienenpopulation wieder aufzufüllen.
Aber niemand konnte sie eindämmen…
Im Jahr 1957 entkamen 26 Schwärme aus der Quarantäne und erklärten der westlichen Hemisphäre den Krieg.
Diese Bösewichte lauern in der Luft und verfolgen ihre Opfer bis zu einer halben Meile weit.
Wir wollten die dunkleren Körper dieser kaltblütigen Killer in unserem Deck einfangen. So entstand eine raue schwarze Rückseite mit giftig-abfallgelben Waben, die auf der Rückseite verteilt sind.
Die schwarzen Gesichter weisen benutzerdefinierte Kerne auf und haben eine unheimliche Schlichtheit. Wie etwas, das man auf einem ausrangierten Methylamin-Fass erwarten würde.
Killer Bees sind das Ergebnis eines nicht genehmigten Laborexperiments, bei dem Giftmüll in einen empfindlichen Honigbienenstock geschüttet wurde.